Tagestrip zum Erlebnis-Zoo Hannover

Ein heißer Tag im Sommer und noch nichts vor gehabt. So habe ich spontan beschlossen mal den Erlebnis-Zoo in Hannover zu besuchen.
Ist dieser Zoo einen Tagestrip wert? Ist er genauso liebevoll gestaltet wie Hagenbeck in Hamburg?
Ich kann Dir sagen, er ist mehr als nur ein Besuch wert.

Ich werde auf jeden Fall im nächsten Frühling wieder eine Fahrt dorthin unternehmen.

Was erwartet Dich im Erlebnis-Zoo in Hannover

Der Zoo ist in verschiedene Themenwelten aufgeteilt, so dass man von Indien über Afrika, durch Australien in Kanada landet.
Jede Themenwelt wird von einer sagenhaften Kulisse unterstützt, was ich so noch nie in einem Zoo gesehen habe.
Die Gehege sind mit viel Liebe zu den einzelnen Details gestaltet worden und sind den natürlichen Lebensräumen der Tiere nachempfunden.
Es gibt keine klassischen Zäune oder Absperrungen, so dass es sich anfühlt als wäre man mittendrin.
Den Zoo in Hannover gibt es schon seit über 150 Jahren und war einer der ersten Zoos, die komplett auf herkömmliche Käfige und Gehege verzichtet hat.
Diese Initiative in den 90´er Jahren ist absolut lobenswert, denn wer möchte denn noch Tiere hinter Maschendrahtzaun sehen? Das ist gerade für Fotografie Begeisterte das absolut Letzte, was sie sich wünschen.
Schade, dass noch nicht alle Zoos heute so weit sind und gerade den kleineren Tierparks meist die finanziellen Mittel fehlen für eine Umgestaltung.
Der Erlebnis-Zoo Hannover hat Heute eine Gesamtfläche von 22 Hektar und auf ihr leben zur Zeit 2.170 Tiere aus 178 verschiedenen Arten.

Zoo Hannover Robbe

Die verschiedenen Themenwelten im Erlebnis-Zoo Hannover

In Afrika kannst Du mit selbstfahrenden Booten über den “Sambesi” fahren, von wo aus man viele Tiere der afrikanischen Savanne im vorbeifahren sieht.

Von Giraffen über Nashörner, Zebras, Antilopen, Flamingos, Flusspferden,bis hin zu Somalia Wildeseln und Stelzvögel.
Die Boote fahren allerdings nur in der Sommerzeit und die Fahrt ist im Eintrittspreis inklusive. Außerdem sind sie barrierefrei und somit auch für Rollstuhlfahrer geeignet.
Ich bin vier mal in diesen Booten mitgefahren, weil es einfach bei der Hitze in diesem Sommer sehr entspannend war und ich bei jeder Runde wieder Neues entdeckt habe.
Des weiteren gibt es eine Streichelwiese wo man die Tiere hautnah erleben kann, gestaltet in einer schönen Umgebung mit typisch afrikanischen Rundhütten.

Zoo Hannover GorillaEin Evolutionspfad bringt Dich direkt zu unseren nächsten Verwandten, den Menschenaffen. Sehr offene und grüne Gehege sind da an der Regel. So gelingen auch wirklich tolle Fotos zum Beispiel von den Gorillas, da sie nicht hinter Glasscheiben oder Zäunen sitzen.
Davor laden ein paar Bänke zum verweilen ein.
Durch den Afi Mountain National Park führt Dich Dein Weg vorbei an den Schimpansen. Naturnah haben sie dort sogar einen richtigen Termitenhügel und einen Wasserfall.
Weiter geht es vorbei an beeindruckenden Baobabs zu den Drills und Meerkatzen. Der einzige Weg führt durch einen Felstunnel.
Am Rande des kleinen Regenwaldes haben viele Papageien und andere Vögel ihr zu Hause gefunden. Hier kannst Du den Vögeln ganz nahe kommen, wenn Du Dich ruhig verhältst.
Ganz oben am steilen Pfad angekommen siehst Du eine grüne Lichtung in mitten von Felsen, wo eine Gorilla Famile lebt. Ich hatte das Glück noch ein Jungtier zu sehen, was sich im Gras den Abhang runter kugelte. Einfach putzig.

In Australien kann man das nachgestellte Outback bestaunen. Mit einem Durchlaufgehege ist es möglich den Kängurus ganz nah zu kommen. Auch hier wieder thematisch sehr gut umgesetzt, so dass man auch wirklich ein Feeling dafür bekommt.

In Indien gibt es einen großen Dschungelpalast und Tempel wo die Affen ihren Unsinn treiben und die Leoparden gemütlich in der Sonne dösen. Auch hier hast Du wieder die Möglichkeit diese Tiere abzulichten.

Die Yukon Bay erreichst Du durch eine Miene, wo es ein paar nette Kleinigkeiten zu entdecken gibt. Vorbei an hübschen Häuschen kommst du auch schon zu den Eisbären, Pinguinen und der Show Arena. Alles gestaltet wie in einer kleinen Stadt mit Hafen.
Die Seehundshow ist wirklich ein Genuss und gerade im Sommer lässt es sich dort bei der überdachten Tribüne sehr gut aushalten. Die Seehunde und Robben werden in der Show noch von einem großen Seeadler mit einer Flugshow begleitet.

Zoo Hannover EisbärIn der Yukon Bay kommst Du auch in die kanadische Unterwasserwelt, wo es neben vielen Infotafeln auch den Blick in die riesigen Becken von unten gibt.
Hinter den riesigen Panoramascheiben kannst Du Pinguine, Robben und auch Eisbären beim tauchen beobachten.

Neben den ausländischen Themen gibt es aber auch ein typisch niedersächsisches Dorf, mit einem Bauernhof und seinen Bewohnern und natürlich eine traditionelle deutsche Gaststube.
An künstlichen Kühen kann man das melken üben und mit dem/der Freund/in einen Melkwettbewerb machen. Äußerst amüsant!

Tägliche Shows und Fütterungen im Erlebnis-Zoo Hannover

Folgende Shows kannst du täglich erleben:
– 11:30 Uhr Tiere als Lebenskünstler in der Showarena
– 13:30 Uhr die Winter-Robbenshow (Im Sommer natürlich die Sommer-Robbenshow) im Yukon Stadium

Fütterungen sind jeweils um:
– 10:45 Uhr bei den Wölfen
– 12:00 Uhr bei den Elefanten in Indien
– 14:30 Uhr bei den Papageien in den Volieren, wo die Papageien frei über Deinen Kopf fliegen
– 14:45 Uhr bei den Eisbären in der Yukon Bay
– 15:30 Uhr werden die Schweine auf dem niedersächsischen Meyers Hof (Bauernhof) im Stall gefüttert.

Zoo Hannover Seehund Show

Gastronomie im Erlebnis-Zoo Hannover

Zoo Hannover ToilettenWie bereits erwähnt findet man passend gestaltete Gastronomie in jedem Themengebiet, genießen kann man dort jeweils die landestypischen Gerichte aus der jeweiligen Themenwelt.
Auch die wirklich sauberen Toiletten sind komplett aufs Thema designt.
Die Preise sind natürlich etwas höher, aber nicht utopisch für einen Zoo.

Wenn Du Dich an den Entdeckerpfad hältst, kannst Du nichts verkehrt machen und wirst auch keine der wundervollen Themenwelten verpassen.

Was kostet ein Besuch im Erlebnis-Zoo Hannover

Die Preise finde ich für so einen schönen Zoo mit viel Liebe zum Detail absolut angemessen.
An der Kasse vor Ort sind folgende Preise gültig

– Kinder unter 3 Jahren kostenlos
-Kinder (3-5 Jahre) 8,90€
-Kinder (6-16 Jahre) 11,50€
Junge Erwachsene (17-24 Jahre) 12,90
-Erwachsene 15,50€
Für Hunde muss man 7,50€ Eintritt zahlen

An der Kasse musste ich nicht warten und es sind genug Schalter geöffnet.
Natürlich kannst Du auch Tickets online kaufen und sparst dabei bis zu 1,00€

Solltest auch Du mal in der Nähe von Hannover sein, besuche den Erlebnis-Zoo. Es lohnt sich!
Warst du schon mal dort? Wie hat es Dir gefallen und was hat Dir besonders gut gefallen?
Ich freue mich auf Deine Kommentare

Foto Galerie mit Eindrücken aus dem Erlebnis-Zoo Hannover

Galerie der Tiere

Du suchst noch ein passendes Hotel in Hannover?

Dann findest Du hier bei HolidayCheck gleich viele Hotels in der Nähe vom Erlebnis-Zoo!

Was Du bei Deinem Zoo Besuch gut gebrauchen könntest

Wenn Dir mein Beitrag gefallen hat, freue ich mich über eine Bewertung mit 5 Sternen! Danke

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pferde Fotografie leicht gemacht

Pferde Fotografie für Anfänger leicht gemacht

Pferde Fotografie für Anfänger leicht gemacht... ...oder vielleicht doch nicht? Diese großen Tiere mit der passenden Brennweite einzufangen ist gar nicht so einfach, wie man vielleicht auf den ersten Blick denkt. Hinzu kommen viele störende Faktoren im Bild. Denn wann laufen die Pferde mal frei in einem nicht eingezäunten Areal, wo keine Häuser und nur Traum Kulissen zu sehen sind? ...
Weiterlesen …
Diani Sea Lodge Eingang

Reisebericht Hotel Diani Sea Lodge

Reisebericht Hotel Diani Sea Lodge Willkommen im Hotel Diani Sea Lodge!Ein Reisebericht über drei Aufenthalte in diesem schönen 3*** Hotel.Ein Hotel, wo Du Dich wirklich willkommen fühlst! 2014 habe ich dieses Hotel zum ersten mal auf meiner Kenia Reise besucht, damals in einem Bungalow im Garten für insgesamt 16 Tage, wobei ich zwei Tage zur Safari in der Ngutuni Lodge ...
Weiterlesen …
Diani Beach Sandelefant

Diani Beach – Die Südküste von Kenia

Diani Beach - Die Südküste von Kenia Wer seine Unterkunft an der Südküste von Mombasa hat, muss zwangsläufig mit der Fähre übersetzen. Für Fahrzeuge kostenpflichtig, für die fußlaufende Bevölkerung Gebührenfrei.Da das Leben in Mombasa Stadt sehr teuer ist, leben viele Kenianer außerhalb und pendeln täglich zur Arbeit. Wenn man zu den Hauptverkehrszeiten mit der Fähre fährt, bekommt man den ersten ...
Weiterlesen …
Makro Insekten uebersicht

Makrofotografie von Insekten

Makrofotografie von Insekten Diese faszinierende Makro Welt hat es mir absolut angetan! So klein, so unscheinbar und doch so wunderschön! In welch wunderschönen Farben die Augen einer Stecknadel Kopf großen Mücke leuchten, erstaunt mich immer wieder. Der Glanz in den Augen einer winzigen Springspinne und die zahlreichen Facetten von Fliegenaugen sind unfassbar. Von den meisten Menschen wird diese winzige Welt, ...
Weiterlesen …
Tierfotografie Adler Übersicht

Tierfotografie vorher nachher

Tierfotografie vorher nachher In der heimischen Umgebung lässt sich auch häufig ein passendes Objekt für die Tierfotografie finden. Sei es die Taube auf dem Hauptbahnhof, der Hund der Nachbarin, die eigenen Haustiere oder die Kühe vom Bauern nebenan. Nicht zu vergessen die ganzen Insekten die sich für die Makro Tierfotografie eignen. Die Tierfotografie freilebender, wilder Tiere ist schwirig und bedarf ...
Weiterlesen …
Reisebericht Mombasa Kenia

Reisebericht aus Mombasa in Kenia

Reisebericht aus Mombasa in Kenia Bei meinem ersten Trip bin ich direkt von Frankfurt nach Mombasa, mit Zwischenstopp auf Sansibar / Tansania, geflogen.Mit einer Gesamtflugzeit von rund 12 Stunden auf dem Hinweg und knapp 10 auf dem Rückweg, ist der Flug gut zu ertragen.Dadurch das Kenia nur eine Stunde Zeitverschiebung zu Europa hat, ist man auch nicht dem Jetlag ausgeliefert ...
Weiterlesen …
Grand Paradise Samana uebersicht

Grand Paradise Samaná Beach Resort

Grand Paradise Samaná Beach Resort in der Dominikanischen Republik Im Oktober 2016 habe ich das Hotel Grand Paradise Beach Resorrt auf der Halbinsel Samaná in der Dominikanischen Republik besucht. Samaná liegt nordwestlich und vermittelt absolutes Karibik Feeling. Palmen, Blumen, weißer Sandstrand und türkises Wasser lassen jedes Herz höher schlagen. Das All Inklusive Resort liegt mitten in der Bucht von Samaná ...
Weiterlesen …
Cayo Levantado Grand Bahia Principe Skink

Bahia Principe Cayo Levantado Dominikanische Republik

Luxury Bahia Principe Cayo Levantado Dominikanische Republik Das Luxury Bahia Principe Cayo Levantado Hotel ist ganz alleine auf dieser schnuckeligen kleinen Insel, die vor Samaná gelegen ist. Die Anreise ist nur über ein Shuttle Boot möglich, was im Preis inklusive ist. Bestehend aus einem Haupthaus, zweistöckigen Gebäuden und Bungalows, bietet dieses Hotel Luxus auf sehr hohem Niveau. Ich hatte das ...
Weiterlesen …
Zoo Hannover Robbe

Tagestrip zum Erlebnis-Zoo Hannover

Tagestrip zum Erlebnis-Zoo Hannover Ein heißer Tag im Sommer und noch nichts vor gehabt. So habe ich spontan beschlossen mal den Erlebnis-Zoo in Hannover zu besuchen.Ist dieser Zoo einen Tagestrip wert? Ist er genauso liebevoll gestaltet wie Hagenbeck in Hamburg?Ich kann Dir sagen, er ist mehr als nur ein Besuch wert.Ich werde auf jeden Fall im nächsten Frühling wieder eine ...
Weiterlesen …
Gepard Voyager Camp Ziwani

Safari in Tsavo West und Ziwani Kenia

Safari in Tsavo West und Ziwani Der Tsavo West Nationalpark stand diesmal mit auf meiner Safari Route.Mit knapp 10.000 Quadrat Kilometern nimmt Tsavo West rund 30% der Gesamten Fläche aller Nationalparks in Kenia ein. Tsavo West erstreckt sich von der tansanischen Grenze bis zur Hauptverkehrsstraße zwischen Mombasa und Nairobi und grenzt im Norden an den Athi River.Nachdem ich 2015 und ...
Weiterlesen …
Ngutuni Safari Lodge Vogel

Ngutuni Safari Lodge Tsavo Ost Kenia

Reisebericht Ngutuni Safari Lodge Tsavo Ost Kenia Auf meiner ersten Safari im Dezember 2014 war ich zwei Nächte in der Ngutuni Safari Lodge in Tsavo Ost, daher möchte ich dir hier einen kleinen Reisebericht und meine Erfahrungen mit dieser Lodge mitteilen.Die Ngutuni Lodge liegt in einem 10,000 Hektar großem Privat Areal, 15 Minuten Fahrzeit entfernt vom Tsavo Ost Main Gate, ...
Weiterlesen …
Shimba Hills National Reserve Lodge

Ausflug in die Shimba Hills National Reserve Kenia

Ausflug in die Shimba Hills National Reserve Kenia Auf dem Rückweg von Ziwani, in Tsavos Westen, an die Südküste nach Diani Beach haben wir einen direkten Abstecher in die Shimba Hills National Reserve gemacht. Dieses vom dichten Regenwald besiedelte Gebiet ist so völlig anders als das restliche Kenia. Vorbei an vielen kleinen Dörfern, wo die Menschen in wirklich sehr ärmlichen Verhältnissen ...
Weiterlesen …
Voi Lodge Kenia Pavian

Erfahrungen von der Voi Safari Lodge Kenia

Erfahrungen von der Voi Safari Lodge Kenia Meine Erfahrungen von der Voi Safari Lodge beschränken sich auf ein nicht angenehmes Mittagessen. Auf meiner Safari in Tsavo Ost sind wir durch den Ort Voi gefahren, eine rote sandige Piste entlang, immer den Berg weiter hinauf. Der Ausblick ist legendär und die Lodge einmalig schön gelegen.Meine Mutter war vor rund 40 Jahren ...
Weiterlesen …
Dubai Mall Reisebericht Springbrunnen

Tagestrip zur Dubai Mall U.A.E.

Tagestrip zur Dubai Mall U.A.E: In einem Tagestrip bin ich von Fujairah nach Dubai gefahren.Die nette kleine Reisegruppe wurde direkt an der Dubai Mall, dem größten Einkaufszentrum der Welt, ausgesetzt.Im Juli 2013 stieg das Thermometer auf stolze 47 Grad im Schatten bei einer Luftfeuchtigkeit von 78%.In den Vereinigten Arabischen Emiraten herrschen für uns Westeuropäer strenge Regeln. Für mich als Frau war es ...
Weiterlesen …
Reisebericht Fujairah U.A.E.

Reisebericht aus Fujairah U.A.E.

Reiseberichte aus Fujairah U.A.E. und dem Radisson Blu Resort Wer oder was ist Fujairah, werdet ihr euch fragen! Fujairah ist ein kleines Emirat in den Vereinigten Arabischen Emiraten.Der Golf von Oman fließt nördlich durch die Straße von Hormus in den Persischen Golf. Nördlich vom Oman ist Fujairah touristisch noch relativ unerschlossen. Keine großen Party Meilen, keine Metropole wie Dubai und außer Sand ...
Weiterlesen …
Sentrim Camp Tsavo Ost Kenia Zebra

Reisebericht Sentrim Tented Camp Tsavo Ost Kenia

Reiseberichte aus Kenia Sentrim Tented Camp Tsavo Ost Kenia Auf meiner vier Tage Safari im August 2016 bin ich eine Nacht im Sentrim Tented Camp in Tsavo Ost eingeflogen. Da es nur ein kurzer Aufenthalt war, gibt es auch nur einen kurzen Reisebericht mit ersten Eindrücken und was dich in diesem Camp erwartet.In der Nähe des Ortes Voi im Taita District, nahe ...
Weiterlesen …
Delfine Marsa Alam

Delfine in Ägypten Marsa Alam Rotes Meer

Delfine in Marsa Alam Ägypten Rotes Meer Nun war ich schon in vielen Buchten und an vielen Spots in Marsa Alam Tauchen und auch Schnorcheln, bin bei katastrophalen Wellengang mit dem Boot bis zum Dolphin House ( Sha `ab Samadai Reef) um endlich mal Delfine in freier Wildbahn zu sehen. Jahrelang hatte ich auf all meinen Bootstouren kein Glück, wobei es ...
Weiterlesen …
Menü schließen